who cares?



▪ Sie kann ihre Augenbrauen unabhängig von einander anheben und nervt damit gerne ihre Umwelt
▪ Sie hat nach acht Jahren Fingernägelkauen, in der Vergangenheit, heute einen Nageltick
▪ Sie hat eine Aversion gegen Coca Cola
▪ aus diesem Grund trinkt Sie nur Coke Light oder einfach Wasser
▪ Sie führt gerne Kleinkrieg mit Lehrern und anderen sogenannten Autoritäten
▪ und Sie wird außerdem oft als "frech" oder auch "klein und fies" bezeichnet
▪ Sie tippt mit zwei Fingern so schnell wie andere mit zehn
▪ Sie kann sich an Dinge erinnern, an die sich kein Mensch erinnert
▪ und Sie hebt alle möglichen alten Dinge auf
▪ Sie findet oft Stimmen penetrant
▪ Sie ist ein wandelnder Anglizismus und liebt britischen Akzent
▪ Sie ist koffeinsüchtig
▪ Es fällt ihr schwer, Menschen zu vertrauen und sie hat oft das Gefühl zu stören oder zu nerven oder etwas falsch zu machen
▪ Wenn sie jemanden mag, ist sie oft abweisend, aus Angst, denjenigen zu vergraulen
▪ Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat, zieht sie es durch
▪ Sie fühlt sich manchmal uralt und wird oft als weise bezeichnet
▪ "Man Sinah, du hast Wahrnehmungsstörungen, du denkst bei jedem, dass er dich nicht mag" & "Wenn du mal Journalistin bist, dann darfst du mir das Wort im Mund umdrehen, aber nicht jetzt!" (Kay B., seinerzeit Klassenlehrer)
▪ Sie will jedes Fleckchen dieser Erde gesehen haben, bevor sie stirbt
▪ Sie hegt eine tiefe Liebe und Dankbarkeit zum australischen Kontinent
▪ Sie hat vor wenigen Dingen Angst und meistens vor denen, die keiner nachvollziehen kann
▪ Sie tut am liebsten die Dinge, die ihr keiner zutrauen würde
▪ Sie spielt zwanghaft Microsoft Games, wenn sie genervt ist und wartet oder wenn sie nervös ist
▪ Sie ist sehr melodramatisch veranlagt und liebt das Schauspiel
▪ Sie ist oft zu emotional und neigt zur Überreaktion
▪ Sie hat absolut keine Ahnung von Mathematik und es ist ihr egal
▪ Sie findet Schulsport absolut sinnlos, vorallem Mittwoch Nachmittags
▪ Sie liebt es zu lesen und zu schreiben und könnte nicht ohne es leben
▪ An ihrem Kleidungsstil scheiden sich die Geister
▪ Sie liebt den Stil der 60er Jahre und die Vogue ist ihre Bibel
▪ Früher wurde sie von ihrem Vater als zu dick bezeichnet, heute ist sie ihm zu dünn
▪ und ihre Freunde halten Sie für zu leicht
▪ Sie selbst findet sich immer dick, obwohl sie weiß, dass sie ein gestörtes Verhältnis zu Nahrung hat
▪ Sie vermisst ihren toten Opa und liebt diesen heute abgöttisch
▪ Sie ist Pescetarier
▪ sie liebt sie ihr Labret Piercing und ihr Tattoo sehr
▪ Sie liebt es beim Einschlafen Kinderhörspiele anzuhören
Daria ist ihre Heldin
▪ Sie setzt oft Kommas, wo keine hingehören
▪ "The Joy of Painting with Bob Ross" beruhigt sie ungemein, obwohl sie seine Bilder schrecklich findet
▪ Sie hat spät ihr Talent als Nachhilfelehrerin entdeckt
▪ manchmal erscheint ihr Leben wie ein Film, Sie sieht das als möglichen Grund dafür, dass Sie nie eine normale Beziehung hat



Gratis bloggen bei
myblog.de


Sans toi, les émotions d'aujourd'hui ne seraient que la peau morte des émotions d'autrefois.
Le fabuleux destin d'Amélie Poulain.

more?

Andi Ani Franzi Nina Ray Svenja
Ich nannte sie eine Schwärmerin und Kunstfee. Homo Faber.
chaste + bjo