Abre los ojos



Ich habe den ganzen Nachmittag damit verbracht mich selbst zu bemitleiden, zu heulen und Vanilla Sky anzuschauen.
Das Problem, das ich habe ist einfach: das Vertrauen ist einfach kaputt. Ich kann keine SMS mehr schreiben ohne Angst zu haben, keine Antwort zu bekommen. Ich muss ihn ständig kontrollieren, soweit mir das möglich ist. Ich will ihm so sehr wieder blind vertrauen, aber ich kann es nicht und das zerreißt mir das Herz.

"Sie starrt Sie wirklich an.. und sie wird von Sekunde zu Sekunde unglücklicher..."

Jedes Wort, jede noch so kleine Geste löst in mir Gefühlsausbrüche aus. Ich habe Angst, ich habe solche Angst, wieder alles zu verlieren und alleine dazustehen. Ich will jedes Wort glauben, das er zu mir sagt, aber ich kann die Lügen nicht vergessen. Mit jedem netten Wort kommt die Angst, es könnte gelogen sein. Ich will vergessen was war, ich will es einfach aus meiner Erinnerung streichen und von vorne anfangen.

"Jede anbrechende Minute ist eine Chance, sein Leben zu ändern."

Ich will es, aber es geht nicht. Nicht alleine.
1.2.07 18:31


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de


Sans toi, les émotions d'aujourd'hui ne seraient que la peau morte des émotions d'autrefois.
Le fabuleux destin d'Amélie Poulain.

more?

Andi Ani Franzi Nina Ray Svenja
Ich nannte sie eine Schwärmerin und Kunstfee. Homo Faber.
chaste + bjo